Do. 31.01.2019 | 18.00 Uhr

Ort: Emil Schumacher Museum | Museumsplatz 1 | 58095 Hagen
Eintritt frei!
Veranstalter: Förderverein Emil Schumacher Museum e.V. mit Unterstützung des Kulturverein Westfalen e.V.

JazzSmells

Musik – im Augenblick geboren

Diese Musik ist im Augenblick geboren und im Mittelpunkt steht die Improvisation.

JazzSmells begibt sich auf eine musikalische Tour, die sich nicht in stilistische Kategorien einordnen lässt. Die Musiker befreien sich von abgenutzten, jazzüblichen Mustern und verzichten auf die fortlaufende Trennung von Solo und Begleitung. Spontane Kommunikation und Mut zum Risiko, Überraschung und Einmaligkeit sind die Kategorien dieser Musik.

„Die Musik des Trios JazzSmells ist in der Tradition verwurzelt und zugleich eigen und aufregend. Interaktiv ist das Zusammenspiel der Drei. Klaus Fey am Saxophon, David Jehn am Kontrabass und Wolfgang Ekholt am Schlagzeug bilden ein absolut hörenswertes Trio, das seinen eigenen Weg geht.“ (Lutz Büchner, Saxophon Solist der NDR BigBand)

Klaus Fey – Saxophon
David Jehn – Kontrabass
Wolfgang Ekholt – Schlagzeug

Foto © Annus Horribilis