So. 22.10.17, 18 Uhr

Ort: Johanneskirche am Hellweg, Wickeder Hellweg 80, 44319 Dortmund
Tickets: 10 € (nur Abendkasse)
Veranstalter: Ev. Kirche Dortmund Wickede

Karin Hatzel Quartett

Modern Jazz

Ideenreich und mit vielfältiger Dramaturgie kredenzt das Karin Hatzel Quartett kraftvollen modern Jazz. Die Bandleaderin kultiviert dabei einen coolen, von Paul Desmond inspirierten schlanken Ton, mit dem sie gleichwohl Groove betonte Stücke als auch bekannte und neue Melodien durch wohlgeformte Arrangements und spritzige Improvisationen zu interpretieren und gestalten weiß.
Gekonnt folgen drei männliche Begleiter: Uli Bär am Kontrabaß, Martin Siehoff am Schlagzeug und der Hagener Pianisten Sven Bergmann am Klavier. Alle können auf ein immenses Repertoire an Fähigkeiten und Erfahrungen zurück greifen und bieten genau an den richtigen Stellen ihre künstlerischen Dienste an. Abwechslungsreich führt die Bandleaderin am Altsaxophon durch das Programm und erzählt dem Publikum Geschichten zu den einzelnen Werken und den
Jazz-Legenden. Irgendwo im Zwischenraum von Hard-Bob und Easy Listening spielt dieses Quartett mit eleganten Melodien, geschmeidigen Kompositionen und abwechslungsreichen Improvisationen Werke von Wayne Shorter, Charlie Parker, John Abercrombie sowie eigene Kompositionen – zeitlos schöner Jazz.

 

Weitere Info:
www.karinhatzel.de