Do. 12.10.17, 18 Uhr

Ort: Emil Schumacher Museum, Museumsplatz 1, 58095 Hagen
Tickets: Eintritt frei
Veranstalter: Förderverein Emil Schumacher Museum e.V. mit Unterstützung des Kulturverein Westfalen e.V.

Alexandre Santos – Leonardo Barbosa Duo (Brazil – Lisboa)

„Latin Grooves – African Moods – Reggae“

Weltweit einmalig präsentieren Alexandre Santos und Leonardo Barbosa die Musik Nord-Brasiliens gepaart mit einem genialen Schuss Reggae, African Mood und Latingrooves wie sie bislang in Europa nie zu hören ist. Alexandre Santos spielt virtuos und unnachahmlich Akustic Bass und Akustic Gitarre auf einem Instrument und singt mit einer so eindrucksvollen Stimme, dass er in der eigentlichen Weltstadt des Fado, in Lissabon, als die führende Persönlichkeit und musikalisch treibende Kraft des ‚Barrio Alto‘ gilt. Es gibt niemanden in den Bars und Lokalen der Lissaboner Altstadt, der diesem Musiker nicht einen erstaunlichen Respekt entgegenbringt und auf Grund seiner Genialität auch einmal verständnislos mit dem Kopf schüttelt. Vielleicht werden Sie an diesem Abend im Museum denken, was Alexandre über seine zweite Heimat Lissabon sagt: „This is the place, where I come to relax, have fun, find inspiration, energy and ideas“. Lassen Sie sich von der Musik der beiden brasilianischen Ausnahmekünstler verführen – Musik, die beide scheinbar mit dem imaginären Sound eines ganzen Orchesters erklingen lassen. Sie werden schnell merken, dass es für Alexandre Santos und Leonardo Barbosa das Größte ist, wenn ihr Publikum Spaß und echte Freude hat. An diesem Abend weht eine Brise Sommer, Sonne, Reggae, Meer und Oleanderduft über den Atlantik, intensiv, spürbar und tanzbar.

Alexandre Santos / Brazil – Vocal , Guitar , Bass
Leonardo Barbosa / Brazil – Drums , Percussion

Foto ©Kurt Rade